Wir vermitteln fünf Hauptwerte:

Stärke, Mut, Geschicklichkeit, helfen und Identität.

Unsere Hauptwerte

Wir fördern diese Werte bei den Jungen, damit sie ihre eigenen Stärken kennenlernen und sie einsetzen:

  • Wir muten ihnen Schwierigkeiten zu, damit sie gemeinsam im Team stark werden.
  • Wir stärken sie, damit sie Herausforderungen mit Mut angehen.
  • Wir ermutigen sie, damit sie ihre Geschicklichkeit verbessern.
  • Wir fordern sie heraus, ihren Mitmenschen zu helfen.
  • Wir begleiten sie auf ihrem Weg zu ihrer individuellen Identität.

.

Unsere Motivation

Durch unseren christlichen Glauben wollen wir praktische Nächstenliebe leben. Wir sehen uns in einer langen christlichen Tradition der Diakonie und in der Plicht, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Ganz nach dem Gründer der Diakonie Johann Hinrich Wichern möchten wir: „Not sehen. Not benennen. Not überwinden.“



Wir erzählen offen über die gute Nachricht des christlichen Glaubens, besonders über Vergebung, Glaube, Hoffnung und Liebe. Der christliche Glaube ist aber eine persönliche und freie Herzenssache, unsere christlichen Inhalte sollen Angebot und Inspiration sein.



Aus der Bibel, 2. Korinther 4:2: „Wir lehnen alle skrupellosen Methoden der Verkündigung ab. Wir versuchen nicht, jemanden zu überlisten, und wir verfälschen Gottes Wort nicht, sondern wir sprechen die Wahrheit vor Gott. Das wissen alle, die aufrichtige Herzen haben.“
.“